Mikrodermabrasion Effekte

  • Abtragung der obersten Hornhautschicht
  • Behandelte Haut wird elastischer
  • Poren der Haut werden feiner
  • Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Falten werden reduziert
  • Wirkstoffaufnahme der Haut wird verbessert
  • Aktivierung der Hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion (Tiefeneffekte)

Ultraschall

spielt seit vielen Jahren eine große Rolle in der medizinischen Diagnostik und bei therapeutischen Behandlungen. Dort profitiert man von der einzigartigen Funktionsweise des Ultraschalls: Die Reibungsenergie, die durch hochfrequente Schallwellen entsteht, wird in der Haut in Wärme umgewandelt. Hierbei entsteht ein stimulierender Effekt, der biochemische Prozesse anregt. Gleichzeitig massiert die Vibration sanft das Gewebe. Ultraschall wird gerne genutzt, um zusätzliche Pflegeprodukte in die Haut einzuarbeiten. Ultraschall findet in der kosmetischen Behandlung vielfältige Anwendungsgebiete:

  • Falten
  • Alters- und Prigmentflecken
  • Akne
  • Cellulite
  • Schwangerschaft – und Dehnungsstreifen
  • Narben
  • Muskelverspannung